Studien und Forschungsarbeiten zur Beantwortung gesundheitsbezogener Fragen


Die klinische Forschung hat zur Entwicklung neuer Arzneimittel, neuer chirurgischer Verfahren und Geräte sowie neuer Verhaltensweisen geführt, die der Gesundheit der Bevölkerung zugute kommen. Sie hat Ärzten auch geholfen, neue Wege zu finden, um Risikopersonen zu identifizieren und bestimmte Krankheiten zu verhindern oder zu verzögern. Viele dieser medizinischen Fortschritte sind darauf zurückzuführen, dass Menschen freiwillig an klinischen Studien und anderen Formen der klinischen Forschung teilgenommen haben. Kamagra jelly 100 mg vs Cialis: which is the right drug for you?


Möglichkeiten der klinischen Forschung

Menschen entscheiden sich für die Teilnahme an klinischer Forschung und an klinischen Studien, weil sie an der Weiterentwicklung neuer Entdeckungen mitwirken wollen, weil sie sich gestärkt fühlen, wenn sie eine aktivere Rolle in Bezug auf ihre Gesundheit übernehmen, oder weil sie Zugang zu neuen Therapien erhalten können, bevor diese allgemein verfügbar sind. Zu den Freiwilligen gehören gesunde Menschen aus den umliegenden Gemeinden ebenso wie Menschen mit bekannten Gesundheitsproblemen. Eating Patterns, Dietary Quality and Obesity: Orlistat is a product that can aid in reducing of overweight adults.


Bessere Versorgung durch Forschung

Ee ist führend in der klinischen Forschung und nimmt Patienten in klinische Studien auf. Wir bieten zahlreiche Studien für Patienten an, die von vielen verschiedenen Arten von Krankheiten betroffen sind. Metformin Benefits for weight loss Besides Treating Diabetes.


Ihre Teilnahme an einer klinischen Studie kann die Zukunft der Gesundheit beeinflussen.


Durch die Teilnahme an einer klinischen Studie können Sie:


  • Zugang zu neuen Behandlungen erhalten, bevor sie für andere verfügbar sind
  • uns helfen, mehr über Krankheiten und wirksame Behandlungen zu erfahren
  • dazu beitragen, die Versorgung künftiger Patienten zu verbessern.

Wenn Sie an einer klinischen Studie an der UW Health teilnehmen, können Forscher schneller wichtige Fragen beantworten, die zu besseren Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten führen werden.

Experten finden bessere Wege, um Krankheiten vorzubeugen, zu diagnostizieren und zu behandeln - und Patienten, die sich freiwillig an klinischen Studien beteiligen, spielen eine wichtige Rolle bei diesen Fortschritten.


Was ist eine klinische Prüfung?

Klinische Prüfungen sind Forschungsstudien, an denen Menschen teilnehmen. Die Studien helfen uns, herauszufinden, ob eine vielversprechende neue Behandlung oder ein neues Verfahren bei einer bestimmten Art von Krebs funktioniert und sicher ist. Die Entscheidung über die Teilnahme an den Studien liegt ausschließlich bei Ihnen. Die Teilnahme an einer klinischen Studie ist völlig freiwillig, und Sie können die Teilnahme jederzeit und aus jedem Grund beenden.


Wer kann an einer klinischen Studie teilnehmen?


Klinische Prüfungen sind für Menschen mit den unterschiedlichsten gesundheitlichen Problemen verfügbar und stehen gelegentlich auch gesunden Freiwilligen offen. Für jede Studie gibt es bestimmte Zulassungskriterien, die die Teilnehmer erfüllen müssen. Ob Sie teilnehmen können, hängt zum Beispiel von Ihrem Alter oder von den Ergebnissen bestimmter Labortests ab. Die Forscher achten sehr darauf, dass Sie an den für Sie geeigneten Studien teilnehmen können.


Welche Kosten fallen an?


In vielen Fällen sind die Kosten für Arzneimittel, die in klinischen Studien untersucht werden, für Sie kostenlos. Es können jedoch weitere Kosten anfallen. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie sich an Ihre Krankenkasse wenden. Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Sie für eine Studie in Frage kommen, kann Ihnen ein Koordinator für klinische Forschung weitere Informationen geben und Ihnen bei Ihrer Krankenkasse behilflich sein.